Der Central Park in New York City
[ Startseite ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Sitemap ] [ AGB ]
     
 
 
New York Infos
 
» Allgemeine Tipps
»
Verkehrsmittel
»
Stadtplan
»
Einreise
»
Anreise
»
Wetter und Klima
»
JFK Airport Transfer
»
EWR Newark Info
»
Restaurants
»
Shopping
»
Museen
» Disco und Clubs
» Weihnachten in N.Y.

Informationen


Sehenswertes
 
» Central Park
»
Freiheitsstatue
»
Empire State Building
»
Grand Central Station
»
Times Square
»
Brooklyn Bridge
»
Rockefeller Center
»
Chinatown
» Flatiron / Bronx Zoo
» 1 World Trade Center
»
mehr Attraktionen

Sehenswürdigkeiten


Reisebuchung
 
» Hotelbuchung
» Mietwagen
»
Günstige Flüge
»
Hotel + Flug
»
Pauschalreisen
» Hotelübersicht
» Show-Tickets
» Touren - Ausflüge

online buchen


Umgebung
 
» Atlantic City
»
Washington D.C.
»
Niagara Fälle
»
Helikopterflug N.Y.C.

Tagestour


Sonstiges
 
» Wallpaper
»
Reiseführer
»
Info-Kalifornien.de

-


 

 
Der Central Park in New York

Der Central Park gehört zu den größten und ältesten Parkanlagen in New York, er wurde bereits im 19. Jahrhundert angelegt. Viele Amerikaner nutzen ihn um einmal vom grauen Stadtalltag abzuschalten. Im Inneren des Parks befinden sich mehrere angelegte Seen, Teiche, große Wiesen und viele Bäume. Der Central Park erstreckt sich von Manhattan ab der 59. Strasse bis nach Harlem zur 110. Strasse, ist rund 800m breit und 4km lang.

Etwa in der Mitte der Parkanlage finden Sie zudem das Boathouse Restaurant, welches direkt am Ufer des "The Lake" gelegen ist und exquisite Speisen im Angebot hat. Die Außenanlage der Tavern on the Green bietet abends einen besonderen Genuss für das Auge, da sämtliche Bäume und Sträucher mit Lichterketten dekoriert wurden. Der Central Park war schon des Öfteren Filmkulisse für bekannte Hollywood Filme wie "Kevin allein in New York" oder "Der Herrscher vom Central Park".

angelegter See
See im Central Park
Jogging und Radweg
Eichhörnchen im Park

Im Park haben sich viele Tiere an den Menschen gewöhnt, so auch die Eichhörnchen, die hier dem Besucher aus der Hand fressen. Im Sommer finden auch des Öfteren Livekonzerte im Park statt. Nach Einbruch der Dunkelheit sollten Sie die kleinen abgelegenen Seitenwege im Park meiden und sich auf den Hauptwegen halten.

Jogger Lieblingssport der Amerikaner ist noch immer das joggen und radeln. Wenn Sie an einem Wochenende durch den Central Park spazieren werden Sie tausende Menschen sehen, die sich sportlich betätigen.

Die Strassen sind dann teilweise für Autos gesperrt. Unterwegs im riesigen Park können Sie auch dem dort ansässigen Zoo oder dem Metropolitan Museum of Art in der 82th Strasse einen Besuch abstatten.

Im Sommer treffen Sie im Park öfters auf Strassenhändler mit kalten Getränken, Hot Dog Verkäufer und angehende Künstler, die für ein kleines Entgelt gern ein Portrait von Ihnen zeichnen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Copyright newyork-reise.de