Newyork-Reise.de  
 
 

 
       
 
 
             
 
Restaurants
Shopping
Museen
Diskotheken & Clubs
Wetter / Klima
Christmas in NY
Helicopterrundflüge
Mietwagen

 


Chrysler Building

Das Chrysler Building gehört mit einer Gesamthöhe von 318 Metern zu den höchsten Gebäuden in New York. Vor allem die sehr schön gestaltete Spitze des Wolkenkratzers ist einzigartig auf der Welt.
 

Das Chrysler Building kann wochentags von 8-18 Uhr besichtigt werden. Am Wochenende ist der Zutritt zum Gebäude nur eingeschränkt möglich. Sie finden dieses historische Bauwerk an der Ecke der 42. Strasse und Lexington Avenue.
405 Lexington Ave.

 

 
Madison Square Garden

Der Madison Square Garden ist für die meisten Touristen sicherlich ein Begriff. Diese in Manhattan befindliche Sport-Arena fasst bis zu 20.000 Besucher und dient unter anderem als Austragungsort für Basketball-Turniere, Eishockeyspiele oder Boxkämpfe. Jedes Jahr finden zudem große Musikkonzerte im Madison Square Garden statt. Nach mehreren Abriss und Umbauarbeiten wurde die heutige Form der Arena 1963 über dem Bahnhof der Penn-Station in Manhattan erbaut. Neben der Sportarena ist ein Kongresszentrum, Kino und ein Theater im Gebäude untergebracht.

 


 
Tages-Ausflug zu den Niagarafällen
Dieser Tagesausflug führt Sie zu den weltberühmten Niagarafällen auf amerikanischer und kanadischer Seite und beinhaltet den Hin- und Rückflug ab New York und eine Bootsfahrt mit der "Maid of the Mist" hinter die berühmten Wasserfälle.
 
Hubschrauberrundflug Manhattan
Genießen Sie bei diesem Rundflug über Manhattan den atemberaubenden Blick auf die Brooklyn Bridge Bridge, die Skyline der Stadt, den Central Park, die Freiheitsstatue und viele weitere Sehenswürdigkeiten der Megacity. Diesen Rundflug werden Sie nicht wieder vergessen.

 
New York Stock Exchange ( Börse )

Die weltberühmte New Yorker Börse ist das Finanzzentrum der USA und der Welt. Hier werden Wertpapiere und Aktien von Banken aus aller Welt, Telekommunikations,- und anderen Großunternehmen gehandelt. Aus Sicherheitsgründen ist die Besichtigung der New Yorker Börse bis auf weiteres für Touristen nicht möglich.
Die New York Stock Exchange finden Sie in der Wall Street.

Adresse: 11 Wall Street
grüne U-Bahn Linie 4 oder 5 zur Station Wall Street

 
 
   
 


 

Dreifaltigkeitskirche (Trinity Church)

Die Dreifaltigkeitskirche (Trinity Church) befindet sich zwischen Broadway und Trinity Place unmittelbar gegenüber dem nordwestlichen Ende der Wall Street

Seit über 300 Jahren prägt die Trinity Church das Aussehen und die Geschichte von Lower Manhatten. In dieser Zeit hat sie viele Veränderungen erlebt. Die erste Kirche wurde im Jahre 1698, an der Wall Street, mit Blick auf den Hudson River gebaut und kam eher bescheiden und einfach daher. Beim großen Feuer im Jahr 1776 wurde sie leider zerstört.

Der Bau der 2. Dreifaltigkeitskirche begann im Jahr 1788 und die Einweihung fand im Jahr 1790 statt. Sie war schon deutlich größer um der wachsenden Bevölkerung New Yorks stand zu halten. Das Gebäude war damals politisch bedeutsam, weil Präsident Washington und Mitglieder seiner Regierung dort oft beteten .

Schwere Schneefälle im Winter 1838/39 sorgten dafür, das Sie abgerissen und eine neue Kirche gebaut werden musste. Die dritte und aktuelle Dreifaltigkeitskirche entstand in den Jahren 1839 -1846.

Am 1. Mai 1846 wurde sie vom damaligen Bischof eingeweiht und der Neugotische Turm prägt seitdem das Stadtbild von Lower Manhattan. Bis zum Jahr 1890 hielt die Turmspitze den höchsten Punkt von New York inne ehe sie vom New York World Building abgelöst wurde.

Während der Terroranschläge vom 11. September 2001, als der erste World Trade Center Turm zusammenbrach, fanden viele Menschen Zuflucht vor der massiven Trümmerwolke die durch die umliegenden Strasse zog.

 

Auf dem Friedhof neben der Kirche befinden sich Gräber einiger historischer Persönlichkeiten der US-Gründungsgeschichte, unter anderen von Alexander Hamilton, William Bradford Robert Fulton Albert Gallatin und Johann Jakob Astor

Weltweit stieg der Bekanntheitsgrad durch den Blockbuster FilmDas Vermächtnis der Tempelritteroder das VideospielAssassin’s
Creed III.
 
 
             Öffnungszeiten

Mo - Fr    07.00 - 18.00 Uhr
Sa          08.00 - 16.00 Uhr
So          07.00 - 16.00 Uhr

mehr Infos unter:

          trinitywallstreet.org

     
 
 

 
Ellis Island

Hier wurden früher Einwanderer die mit Schiffen aus Europa und der ganzen Welt nach Amerika einreisen wollten auf Ihre Gesundheit überprüft. Dies betraf aber nur diejenigen, die mit einem Schiffsticket dritter Klasse unterwegs waren.

Passagiere mit Tickets der ersten oder zweiten Klasse wurden sofort nach Manhattan gelassen. Viele Menschen mussten auf Ellis Island mehrere Tage verbringen bis Ihnen der Zugang zu Manhattan gewährt wurde. Auf der Insel ist eine Tafel mit hunderttausenden Einwanderern vermerkt. Zwei Prozent aller Einwanderer wurden abgewiesen und mussten wieder in Ihre Heimat zurückkehren. Sie können mit einer Fähre nach Ellis Island fahren, diese legt von Manhattan ab.

 

 

 
  über uns

- AGB
- Impressum
- Datenschutz

- Kontakt

© newyork-reise.de