Allgemeine Tipps und Infos zu New York
[ Startseite ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Sitemap ] [ AGB ]
     
 
 
New York Infos
 
» Allgemeine Tipps
»
Verkehrsmittel
»
Stadtplan
»
Einreise
»
Anreise
»
Wetter und Klima
»
JFK Airport Transfer
»
EWR Newark Info
»
Restaurants
»
Shopping
»
Museen
» Disco und Clubs
» Weihnachten in N.Y.

Informationen


Sehenswertes
 
» Central Park
»
Freiheitsstatue
»
Empire State Building
»
Grand Central Station
»
Times Square
»
Brooklyn Bridge
»
Rockefeller Center
»
Chinatown
» Flatiron / Bronx Zoo
» 1 World Trade Center
»
mehr Attraktionen

Sehenswürdigkeiten


Reisebuchung
 
» Hotel buchen
» Mietwagen
»
Günstige Flüge
»
Hotel + Flug
»
Pauschalreisen
» Hotels
» Show-Tickets
» Touren - Ausflüge

online buchen


Umgebung
 
» Atlantic City
»
Washington D.C.
»
Niagara Fälle
»
Helikopterflug N.Y.C.

Tagestour


Sonstiges
 
» Wallpaper
»
Reiseführer
» Kalifornien Reise
»
Las Vegas

-


 

 
Allgemeine Tipps zu New York

Wasser

Das Leitungswasser in den USA ist im Allgemeinen sehr stark mit Chlor versetzt und nur bedingt zum trinken geeignet. Wenn Sie sich einen Kaffee kochen, oder einfach nur Ihren Durst löschen möchten kaufen Sie die Flasche Wasser besser im Supermarkt.

Trinkgelder

In Amerika sind viele Menschen, anders als in Europa, vom Trinkgeld abhängig. So bekommen die Angestellten nur einen Mindestlohn, der zum Leben meist nicht ausreicht. In Restaurants sollten Sie 15-20% vom Rechnungsbetrag als Trinkgeld geben. Im Hotel erwartet der Gepäckträger 1US$ pro Gepäckstück. Ebenfalls 1 US$ sollte man dem Zimmermädchen pro Person und Tag hinterlassen. Taxifahrer und Friseure erwarten 15% Trinkgeld.

Stromspannung

In den USA beträgt die Stromspannung nur 110 Volt, Steckdosen sind zudem anders aufgebaut als in Europa. Sie müssen sich also einen Reisestecker (Adapter) vor Ihrer Reise zulegen. Diese Stecker gibt es zwar auch in den USA, sind aber sehr schwer zu bekommen. Besser Sie kaufen den Adapter noch vor der Abreise. Natürlich müssen eventuell mitgenommene Elektrogeräte auch mit 110 Volt laufen, sonst nützt auch der Adapter nichts.

Alkohol

Die Verkaufsgesetzte in den USA sind in jedem Staat unterschiedlich geregelt. Alkohol gibt es in New York nur in speziellen Spirituosenhandlungen oder in Lokalen mit einer Ausschankgenehmigung. Sie dürfen keine angefangenen Flaschen im Auto mitführen. Ausserdem ist es nicht erlaubt in der Öffentlichkeit (auf der Strasse oder im Park) Alkohol zu trinken, ohne das die Flasche z.B. durch eine Tüte umhüllt ist. Alkohol wird nur an Personen über 21 Jahren ausgeschenkt und verkauft.

Benzin

Benzin heißt in den USA nicht "Petrol" wie in England, sondern "gas". Die Tankstellen heißen dem entsprechend "Gas-Station" . Getankt wird in Amerika nicht in Liter, sondern in Gallonen. 1 Gallone entspricht 3,78 Litern.

Sprache

Lernen Sie bei einer Sprachreise in die USA die atemberaubende Stadt New York kennen und lieben.

Weitere Tipps

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Copyright newyork-reise.de